Weihnachtsmarkt im Schloss Belvedere 2017

Im Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg wird es im Dezember 2017 zum ersten Mal einen exklusiven Weihnachstmarkt geben.

Nur noch wenige Stände für Händler sind frei!

Wenn das Schloss Belvedere am Wochenende des 1. bis 3. Dezember 2017 seine Türen öffnet, werden große und kleine Gäste ins Staunen kommen: Rund ums weihnachtlich geschmückte Bassin werden Händler aus der Region hochwertiges Kunsthandwerk und besondere Leckereien anbieten, der Chor Cantamus lädt zum Mitsingen ein, das Trio Intermezzo wird musizieren, an den Schlosswänden werden zauberhafte Lichter tanzen. Engel werden ihre himmlischen Präsente verteilen, in mit Schafsfellen und Decken hergerichteten Sitzecken lassen sich Glühwein und duftende Maroni genießen, und von Zeit zu Zeit wird sogar der Weihnachtsmann hereinschneien. Das Maurische Kabinett verwandelt sich in eine Märchenstube weit über den Dächern Potsdams und in den Gemäuern im Erdgeschoss wird gemeinsam gebastelt.

Einen Weihnachtsmarkt wie diesen – in einem Schloss und traumhaft schön im UNESCO-Welterbe gelegen – wird es in diesem Jahr in Potsdam kein zweites Mal geben.

Hintergrund: Bereicherung des Veranstaltungsangebots in der Herbst- und Wintersaison

Im Januar 2017 wurde die Tourismuskonzeption 2025 für die Stadt Potsdam vorgestellt. Thematisiert wird in dieser Planung unter anderem das Veranstaltungsangebot in der Landeshauptstadt in der Herbst- und Wintersaison.  Das gemeinsame Ziel der Leistungsträger in Potsdam ist eine Aufwertung bestehender Angebote  sowie die Etablierung von Veranstaltungen in besonderen Locations.

Einer dieser besonderen Veranstaltungsorte in Potsdam ist zweifelsohne das idyllisch gelegene Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg. Der Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V. freut sich darüber, das Herbst- und Winterangebot für Touristen und Potsdamer mit einem Weihnachtsmarkt im malerischen Schloss Belvedere zu bereichern.

Händler, die Teil dieses besonderen Weihnachtsmarktes sein möchten, müssen sich beeilen, denn nur noch wenige Holzbuden beziehungsweise Marktstände können gemietet werden.

Informationen für Standbetreiber:

Die Holzbuden und Marktstände werden ansprechend im Innenhof des Belvedere - rund um das Wasserbecken in der Mitte - arrangiert werden.

Holzbude 3 x 2 m

Mietpreis pro Tag*:

Gastronomie 150,00 € /
Kunsthandwerk 100,00 €

Marktstand mit Plane 2,15 x 2,13 m

Mietpreis pro Tag:

Gastronomie 100,00 € /
Kunsthandwerk 50,00 €

 


* buchbar nur für gesamten Veranstaltungszeitraum

 

Anfrage

Ich interessiere mich für die Betreibung eines Standes auf dem Weihnachtsmarkt im Schloss Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg vom 1.-3. Dezember 2017. Bitte senden Sie mir Informationen und ein Anmeldeformular für die verbindliche Anmietung eines Standes zu.
Meine Daten:


Art des Standes*